Gefängnistransporte in Großbritannien: Sicherheit und Leistung beeinflussten Getriebeauswahl

Hochsicherheitsfahrzeuge für Gefangenentransporte verfügen über Allison Vollautomatikgetriebe, um ein Höchstmaß an Sicherheit und Kontrolle zu gewährleisten.

LONDON, Großbritannien – Dreizehn Gefangenentransporter für Großbritanniens gefährlichste Straftäter wurden mit Allison Vollautomatikgetrieben ausgestattet. Die DAF LF Lkw mit 330 PS Cummins Motoren nutzen Allison Getriebe der Serie 3000, um einen sicheren Betrieb der Fahrzeuge zu garantieren – nicht nur im dichten Londoner Stadtverkehr, sondern auch auf längeren Autobahnstrecken zu anderen Einrichtungen in Großbritannien. Die Schwierigkeit, Fahrzeuge in engen Polizei-Eskorten zu fahren und die bedeutend höheren Kupplungsreparaturkosten bei Lkw mit manuellen Getrieben, brachten die Ingenieure des Justizministeriums zu der bewährten vollautomatischen Allison Technologie.

„Unsere Fahrzeuge transportieren Gefangene der härtesten Kategorie im Wesentlichen auf zwei Arten“, erklärt Mike Sanchez, Manager Technischer Service beim Justizministerium. „Bei der ersten werden die Gefangenen ohne Blaulicht zu den Gerichten und zurück transportiert; bei der zweiten wird mit Blaulicht gefahren, sehr eng umringt von Polizeiautos und Motorrädern. Diese Blaulicht-Transporte erfordern eine hohe Fahrpräzision von unseren Berufsfahrern, um bei verschiedensten Geschwindigkeiten und Verkehrsbedingungen den exakten Abstand zu den Polizeifahrzeugen einzuhalten.“

Die Notwendigkeit von präziser Kontrolle, schneller Beschleunigung und sicherem Bremsen führte zu einem frühzeitigen Kupplungs- und Getriebeverschleiß bei Fahrzeugen mit manuellen Getrieben. „Es war eine echte Herausforderung, mit manuellen Getrieben mit dem Verkehr und der Polizei-Eskorte mitzuhalten; man musste ständig mit schleifender Kupplung fahren. Das verursachte höheren Verschleiß und mehr Zeit und Kosten in der Werkstatt“, ergänzte Sanchez.

Das Allison Vollautomatikgetriebe mit integriertem Drehmomentwandler liefert den Fahrzeugbeschaffern ein Getriebe, das den Antriebsstrang schützt. Außerdem bietet es eine Steigerung der verfügbaren Motorleistung und Volllastschaltungen für schnellste Beschleunigung – das Allison Getriebe ist also ideal für diese kritische Anwendung.

„Unter bestimmten Umständen sind wir nur durch die Geschwindigkeitsbegrenzung der Reifen eingeschränkt“, sagte John Kerr, Senior Flotten-Ingenieur. „Es ist entscheidend, dass das Fahrzeug sicher und kontrolliert gefahren werden kann, um die Insassen und die Allgemeinheit zu schützen.“

Die Allison Zwei-Pedal-Bedienung erlaubt dem Fahrer zu jeder Zeit beide Hände am Lenkrad zu haben und sich voll auf das Fahren des Lkw zu konzentrieren. „Dadurch, dass man nicht mehr schalten muss, gibt es eine Sache weniger, über die man sich in stressigen Situationen Gedanken machen muss“, sagt Kerr. „Wir wollen gewährleisten, dass die Sicherheit in diesem schwierigen Umfeld immer Vorrang hat.“

Allison arbeitete eng mit dem Ingenieur-Team des Justizministeriums zusammen, um ein Maximum an Leistung aus dem Antrieb herauszuholen. „Wir können Getriebe-Einstellungsparameter anpassen, um für jede Anwendung die erforderlichen Voraussetzungen zu bieten“, sagt Riccardo Sardelli, Bereichsmanager für Allison Transmission in Großbritannien. „Nach Diskussionen mit Beschaffern, Fahrern und Ingenieuren haben wir uns in diesem Fall auf die Leistung fokussiert. Allerdings ist unser Softwarepaket der neuesten Generation so flexibel, dass wir auf Wunsch auch die Steigerung der Wirtschaftlichkeit in den Vordergrund stellen könnten. Allison führt das Beispiel einer Höchstleistungs-Kalibrierung an, die sich nur in Verbindung mit eingeschaltetem Blaulicht zuschaltet.

Die Rückmeldungen legen nahe, dass Allison Automatikgetriebe nicht nur die Betriebskosten, sondern auch den Frustrationspegel der Fahrer senken. „Die Fahrer sind begeistert von der einfachen Bedienung und den Sicherheitsverbesserungen, die Allison Vollautomatikgetriebe bieten – sowohl im innerstädtischen Umfeld, als auch auf längeren Fahrtstrecken. Sie können sich konzentrieren und nehmen ihre Umgebung viel mehr wahr, was sich auf jeden positiv auswirkt“, schlussfolgert Kerr.


Presseanfragen:
geldermannKommunikation
Agentur für Public Relations
+49 (0)211-384 06 77

Allison Transmission Europe B.V.
Marketing Communications
Miranda Jansen
+31 (0)78-6422 174

Sep 12, 2012

About Allison Transmission

Allison Transmission (NYSE: ALSN) is the world’s largest manufacturer of fully automatic transmissions for medium- and heavy-duty commercial vehicles and is a leader in hybrid-propulsion systems for city buses. Allison transmissions are used in a variety of applications including refuse, construction, fire, distribution, bus, motorhomes, defense and energy. Founded in 1915, the company is headquartered in Indianapolis, Indiana, USA and employs approximately 2,600 people worldwide. With a market presence in more than 80 countries, Allison has regional headquarters in the Netherlands, China and Brazil with manufacturing facilities in the U.S., Hungary and India. Allison also has approximately 1,400 independent distributor and dealer locations worldwide. For more information, visit allisontransmission.com.