Allison entwickelt Vollautomatikgetriebe für Scania Doppelgelenkbus

Scania bringt in Brasilien einen Doppelgelenkbus auf den Markt. Damit es eine bessere Leistung bietet, wurde das Fahrzeug mit einem Allison Getriebe ausgestattet.

SÃO PAULO, Brasilien – Scania und Allison Transmission haben kürzlich die Einführung einer neuen Fahrzeuglösung für das Schnellbussystem BRT (Bus Rapid Transit) in Brasilien angekündigt. Der 28 Meter lange Doppelgelenkbus mit Allison Vollautomatikgetriebe bietet eine herausragende Zuverlässigkeit, Kraftstoffwirtschaftlichkeit und Leistung.

Der neue Bus ist mit einem 360 PS Scania Euro 5 Frontmotor und einem Allison 6-Gang-Vollautomatikgetriebe ausgestattet. Allison Ingenieure in Brasilien haben das B 516R Getriebe mit Retarder speziell für den Doppelgelenk-Antriebsstrang konfiguriert.

Allison Vollautomatikgetriebe tragen wesentlich zu einer verbesserten Zuverlässigkeit und Sicherheit sowie einem höheren Fahrkomfort bei, während zugleich die Betriebskosten des Fahrzeugs gesenkt werden. Darüber hinaus sorgt der Retarder beim Abbremsen für weniger Verschleiß des Bremssystems bei besserer Kontrolle und Manövrierbarkeit.

„Zur Anpassung an den Doppelgelenkbus wurde im ersten Schritt ein Getriebe mit einer weiten Spreizung als Basismodell gewählt. Es folgten der Einbau eines Hochleistungswärmetauschers und die Installation von einzigartiger Betriebssoftware. Auf das Ergebnis unseres B 516R-Projekts sind wir sehr stolz“, sagte Celso A. João, Leiter Anwendungstechnik bei Allison Transmission in Südamerika.

Nachdem der vor Ort gefertigte Bus bereits in anderen Ländern Lateinamerikas eingeführt wurde, bringen Scania und Allison den Doppelgelenkbus nun auf den brasilianischen Stadtbus-Markt.

Okt 14, 2015

About Allison Transmission

Allison Transmission (NYSE: ALSN) is the world’s largest manufacturer of fully automatic transmissions for medium- and heavy-duty commercial vehicles and is a leader in hybrid-propulsion systems for city buses. Allison transmissions are used in a variety of applications including refuse, construction, fire, distribution, bus, motorhomes, defense and energy. Founded in 1915, the company is headquartered in Indianapolis, Indiana, USA and employs approximately 2,600 people worldwide. With a market presence in more than 80 countries, Allison has regional headquarters in the Netherlands, China and Brazil with manufacturing facilities in the U.S., Hungary and India. Allison also has approximately 1,400 independent distributor and dealer locations worldwide. For more information, visit allisontransmission.com.