Bauma 2016: Allison Transmission präsentiert neues Off-Highway Getriebe; führende OEM erweitern Einsatz von Allison

Allison stellt das neue 6630ORS vor, das im – mit 55 Tonnen - derzeit größten knickgelenkten Muldenkipper verbaut wird. Bell wechselt bei seinen B40E und B45E zum 4700ORS 7-Gang-Getriebe von Allison  – und ein MAN TGS Bergbau-Truck mit 4500er Getriebe wird präsentiert.

MÜNCHEN – Auf der Bauma München, 11. – 17. April 2016, stellt Allison Transmission mit dem 6630ORS sein neuestes Off-Highway Getriebemodell sowie die neuen Anwendungen in Fahrzeugen von Bell Equipment vor. Detaillierte Informationen dazu gibt es beim Pressegespräch am 12. April auf dem Allison Messestand (Halle A4, Stand 408).

Das 6630ORS Vollautomatikgetriebe ist eine Weiterentwicklung der 6000er Off-Highway Se-rie und bietet eine erhöhte Lebensdauer und Leistung. Das 6630ORS enthält einen neuen internen Dämpfer und eine aktualisierte Drehmomentwandler-Turbine mit strömungsoptimier-ten Schaufeln und eloxierter Oberflächenbehandlung.

Als Antwort auf die steigende Nachfrage nach Dumpern mit höheren Nutzlasten wurde ein knickgelenkter Muldenkipper mit einer Ladekapazität von 55 Tonnen mit dem Allison 6630ORS Getriebe entwickelt; das Fahrzeug wird auf der Bauma vorgestellt. Allison Getriebe werden weltweit geschätzt wegen ihrer zuverlässigen Arbeit über einen langen Nutzungs-zeitraum mit minimaler Ausfallzeit und hoher Produktivität, daher sind sie eine ideale Wahl für Fahrzeuge in solch fordernden Anwendungen.

Bell Equipment (Halle B5, Stand 148) zeigt darüber hinaus den ersten B45E mit Allison 4700ORS Getriebe; genau wie bei den B40E und B50E Modellen erfolgte ein Wechsel vom 6-Gang-Getriebe auf das 7-Gang-Getriebe. Das sorgt durch den tiefen ersten Gang und klei-nere Übersetzungsstufen für eine erhöhte Steigfähigkeit und führt zu noch besserer Leistung und Kraftstoffeffizienz. Bell präsentiert außerdem den neuen knickgelenkten 60 Tonnen Mul-denkipper B60E mit Allison 4800ORS Model und den B30E mit Allison 3500ORS mit Retar-der.

Auf dem Allison Messestand wird das Fahrgestell eines MAN TGS 40.480 60W 6x6 Bergbau-Truck mit 4500er Vollautomatikgetriebe gezeigt; das Fahrzeug ist für einen Endkunden in Russland bestimmt.

Besucher der Bauma 2016 können sich eine Reihe von Fahrzeugen mit Allison-Vollautomatikgetrieben direkt vor Ort anschauen. Dazu zählen unter anderem ein Terex TR70 Starrahmen-Kipper mit Allison 6620ORS und ein TA400 knickgelenkter Muldenkipper mit Allison 4500ORS (Halle FM, Stand 514). Außerdem zeigt KH Kipper (Halle FN, Stand 919/4) einen MAN TGS 40.480 60W 6x6 mit Bergbau-Mulde und Allison 4500er Getriebe.

Apr 15, 2016

About Allison Transmission

Allison Transmission (NYSE: ALSN) is the world’s largest manufacturer of fully automatic transmissions for medium- and heavy-duty commercial vehicles and is a leader in hybrid-propulsion systems for city buses. Allison transmissions are used in a variety of applications including refuse, construction, fire, distribution, bus, motorhomes, defense and energy. Founded in 1915, the company is headquartered in Indianapolis, Indiana, USA and employs approximately 2,600 people worldwide. With a market presence in more than 80 countries, Allison has regional headquarters in the Netherlands, China and Brazil with manufacturing facilities in the U.S., Hungary and India. Allison also has approximately 1,400 independent distributor and dealer locations worldwide. For more information, visit allisontransmission.com.