Allison Transmission Global Headquarters

Allison Transmission treibt die Getriebe-Technologie voran

Der führende Hersteller vollautomatischer Getriebe präsentiert auf der diesjährigen IAA innovative Technologien als Schlüssel zur Einsparung von Kraftstoff, Emissionen und Zeit. Hybridantriebssysteme für Bus und LKW, neueste Steuerungen und intelligente Getriebe-Architekturen für Nutzfahrzeuge stehen vom 20. - 27. September im Mittelpunkt des Allison Messestandes N65, Freigelände Süd.

MAINZ – In seiner fast 100jährigen Unternehmensgeschichte hat Allison Transmission seine Antriebslösungen für eine Vielzahl von Fahrzeugen und Einsatzbereichen beständig weiter entwickelt. Die bestmögliche Lösung für den Transport von Menschen und Waren zu finden, war dabei stets das Ziel.

„Unsere Kunden weltweit schätzen die Produkte und Technologien, die Allison auf den Markt gebracht hat“, erläutert Lawrence Love, Executive Director International Marketing bei Allison Transmission. „Ob beim Personentransport in China, bei der Müllabfuhr in Deutschland, bei der Brandbekämpfung in Australien, bei der Beton-Anlieferung in Brasilien oder bei der Getränke-Auslieferung in den USA – unsere Getriebe erledigen ihren Job zuverlässig, effizient und ökonomisch.”

Jedes Allison Vollautomatikgetriebe sorgt für eine ununterbrochene Kraftübertragung vom Motor auf die Antriebsräder oder zu den Zusatzgerätschaften. Leichte Bedienbarkeit, höchste Leistung, optimale Kraftstoffnutzung und Schutz des Antriebsstrangs für höchste Langlebigkeit sind das Ergebnis. Im Gegensatz zu manuellen oder automatisierten Getrieben, deren Kraftübertragung beim Gangwechsel unterbrochen wird, erlauben die Allison Vollautomatikgetriebe eine effizientere Nutzung von Motorleistung und Drehmoment. Die Auswahl der richtigen Getriebe-Technologie verhilft den Kunden durch niedrigeren Kraft-stoffverbrauch und erhöhte Fahrzeugproduktivität zu einer besseren Kraftstoffnutzung.

Neuheiten auf der IAA 2012

Auf der IAA Nutzfahrzeuge 2012 wird Allison das neue patentierte TC10 Vollautomatikgetriebe mit zwei Vorgelegewellen und Drehmomentwandler vorstellen. Das 10-Gang Getriebe liefert, wie alle Allison Getriebe, eine zugkraftunterbrechungsfreie Kraftübertragung und zielt auf den Einsatz im Fernverkehr ab.

Außerdem stellt Allison das H 3000, ein neuentwickeltes, paralleles Hybridsystem für LKW vor. Seit Anfang der 1990er Jahre ist Allison führend in der Entwicklung von seriellen und parallelen Hybridsystemen. Seither entwickelt Allison Hybridantriebssysteme für Stadtbusse; die Produktion begann im Jahr 2003. Rund 5.000 Stadtbusse mit Allisons parallelen Doppelmodus Hybridsystemen H 40 EP und H 50 EP sind derzeit in mehr als 230 Städten weltweit im Einsatz. Diese Fahrzeuge haben schätzungsweise bereits 100 Millionen Liter Kraftstoff gespart und mehr als 259,000 Tonnen CO2-Emissionen vermieden. Auch die „IAA-Stadt“ Hannover setzt auf Allison: Elf neue Solaris Hybridbusse mit dem Allison H 50 EP Hybridsystem sind hier im Einsatz.

Auf der IAA präsentiert Allison zum allerersten Mal sein neues und hochentwickeltes „5th Generation“ Getriebesteuerungssystem. Es enthält weitere Steuerungsoptionen, die der Schlüssel zu signifikant verbesserter Kraftstoffwirtschaftlichkeit und zu Produktivitätsgewinnen sind, was von immer mehr Fahrzeugherstellern und Endkunden anerkannt wird.

Besucher des Allison Messegebäudes, Standnummer N65, auf dem Freigelände Süd können sich ausführlich über die innovativen Getriebetechnologien von Allison informieren. Zusätzlich zu den ausgestellten Getrieben werden interaktive Elemente die Eigenschaften und Vorteile der Getriebe in verschiedensten Einsatzbereichen darstellen.

Schauen Sie sich an, wie sich Leistung und Effizienz von Fahrzeugen mit Gasantrieb mit Allison Automatikgetrieben signifikant verbessern lassen. Mercedes Econic NGT mit Allison Vollautomatik haben gezeigt, dass sie 20 % weniger CO2, 30 % weniger Stickoxid und sogar 50 % niedrigere Geräuschemissionen produzieren als ein vergleichbares Dieselfahrzeug. Und das bei 20 % niedrigeren Kraftstoffkosten.

Allison Transmission ist eine der angesehensten Marken der Branche – das ist das Ergebnis von Leistung, Zuverlässigkeit, Qualität und Kraftstoffwirtschaftlichkeit. Über 300 Fahrzeughersteller weltweit bieten ihre Fahrzeuge mit Allison Getrieben an. „Fahrzeughersteller können sich darauf verlassen, dass sie mit Allison über die Betriebs- und Produktivitätsvorteile verfügen, die nur ein Getriebe mit ununterbrochener Kraftübertragung bieten kann“, ergänzt Lawrence Love.


Presseanfragen:
geldermannKommunikation
Agentur für Public Relations
+49 (0)211-384 06 77

Allison Transmission Europe B.V.
Marketing Communications
Miranda Jansen
+31 (0)78-6422 174

26 Jul, 2012

About Allison Transmission

Allison Transmission (NYSE: ALSN) is the world’s largest manufacturer of fully automatic transmissions for medium- and heavy-duty commercial vehicles and is a leader in electric hybrid-propulsion systems for city buses. Allison transmissions are used in a variety of applications including refuse, construction, fire, distribution, bus, motorhomes, defense and energy. Founded in 1915, the company is headquartered in Indianapolis, Indiana, USA and employs approximately 2,700 people worldwide. With a market presence in more than 80 countries, Allison has regional headquarters in the Netherlands, China and Brazil with manufacturing facilities in the U.S., Hungary and India. Allison also has approximately 1,400 independent distributor and dealer locations worldwide. For more information, visit allisontransmission.com.