Allison Transmission Global Headquarters

Allison Transmission stellt den kompaktesten und leistungsstärksten Elektro-Antrieb für Niederflurbusse vor

Indianapolis, 24. April 2019 – Allison Transmission, führender Hersteller von Antriebslösungen für mittelschwere und schwere Nutzfahrzeuge, stellte auf der Advanced Clean Transportation (ACT) Expo, Long Beach, Kalifornien, die neue ABE-Serie vor, das erste E-Achsen Elektrobus-Antriebsstrangsystem auf dem Markt für Busse mit ultraniedrigen Böden. Die E-Achsen der ABE-Serie gehören zu den leistungsstärksten und kompaktesten vollintegrierten elektrischen Achsen der Welt für den Transitbus-Markt.

Die ABE-Serie integriert zwei Elektromotoren, ein ein- oder mehrstufiges Getriebe (je nach E-Achsen-Modell), Ölkühler, Pumpen und Leistungselektronik in ein Einbausystem, das den gesamten traditionellen Antriebsstrang innerhalb des vorhandenen Rahmens ersetzt. Es erfüllt die Leistungs- und Bauraumanforderungen der Transitbus-Industrie, inklusive schwerer Doppeldecker-, Gelenk- und Dreitür-Busse.

„Die umfassende Erfahrung von Allison Transmission im Bus- und Transitmarkt zeigt, dass wir uns kontinuierlich für Innovationen einsetzen. Wir verfügen über eine langjährige Expertise bei elektrischen Hybridlösungen und die vollständige Elektrifizierung ist der nächste Schritt“, sagte David S. Graziosi, President und CEO von Allison Transmission. „Die ABE-Baureihe ersetzt das traditionelle Antriebsstrangsystem durch das kompakteste und leistungsstärkste elektrische Antriebssystem, das derzeit verfügbar ist.“

Die Allison ABE-Serie kann bei normalen Autobahngeschwindigkeiten und bei allen zulässigen Steigungen ohne Einschränkungen betrieben werden. Das System bringt beim regenerativen Bremsen ein Drehmoment von bis zu 100 Prozent auf. Mit einer Achslast von bis zu 13 Tonnen bietet das System mehr Leistung und Drehmoment als jedes andere E-Powertrain-System seiner Klasse auf dem Markt. Mit einem Doppelmotor verfügt ABE über eine kontinuierliche Achsausgangsleistung von 536 PS (400 Kilowatt) und eine Spitzenausgangsleistung von 738 PS (550 Kilowatt). Optional ist die E-Achse mit nur einer Geschwindigkeit verfügbar. Ihre proprietäre Kühlung bietet die branchenweit beste kontinuierliche Motorleistung und ermöglicht, dass das Fahrzeug für längere Zeit nahezu bei Spitzenleistung läuft. Ein attraktives Merkmal für Bushersteller ist das kompakte Design des Systems. Die voll integrierbare ABE-Serie passt als Einbaulösung in vorhandene Busrahmen und Aufhängungen und schafft so mehr Platz für Batteriepacks und andere wichtige Elektrofahrzeugkomponenten. Das Standardsystem ist für eine Einbaubreite von 28 Zoll (700 Millimeter) ausgelegt, optional ist eine Konfiguration mit 39 Zoll (1.000 Millimeter) erhältlich. Damit ist das System für 12 Meter Niederflurstadtbusse und Doppeldeckerbusse, für 18-Meter-Gelenkbusse und für dreitürige Busse geeignet.

24 Apr, 2019

About Allison Transmission

Allison Transmission (NYSE: ALSN) is the world’s largest manufacturer of fully automatic transmissions for medium- and heavy-duty commercial vehicles and is a leader in electric hybrid-propulsion systems for city buses. Allison transmissions are used in a variety of applications including refuse, construction, fire, distribution, bus, motorhomes, defense and energy. Founded in 1915, the company is headquartered in Indianapolis, Indiana, USA and employs approximately 2,700 people worldwide. With a market presence in more than 80 countries, Allison has regional headquarters in the Netherlands, China and Brazil with manufacturing facilities in the U.S., Hungary and India. Allison also has approximately 1,400 independent distributor and dealer locations worldwide. For more information, visit allisontransmission.com.