Allison Transmission Global Headquarters

Neue, hochmoderne Umweltprüfanlage von Allison Transmission beginnt mit Fahrzeugtests

Allison Transmission hat vor wenigen Tagen sein neues Fahrzeugumwelttestzentrum in Betrieb genommen. Es bietet Allison und seinen Partnern die Möglichkeit, konsistente und wiederholbare Fahrzeugtests unter realen sowie extremen Bedingungen an einem einzigen Ort durchzuführen.

INDIANAPOLIS – Transmission, weltweit führender Hersteller von Vollautomatikgetrieben für mittelschwere und schwere Nutzfahrzeuge sowie von Antriebslösungen für Nutzfahrzeuge - einschließlich Elektro-Hybrid- und vollelektrischer Antriebssysteme - hat sein neues VET-Center (Vehicle Environmental Test Center) eröffnet. Dort können Fahrzeuge ganzjährig unter realistischen Betriebsbedingungen getestet werden. Durch die Simulation von Umwelteinflüssen und Arbeitszyklen werden Produktentwicklungszeiten verkürzt und Innovationen vorangetrieben.

„Die Anlage spiegelt unser Engagement wider, Produktentwicklungen voranzutreiben und deren Markteinführung zu beschleunigen“, erklärte Randy Kirk, Senior Vice President, Product Engineering and Program Management bei Allison Transmission. „Das Umwelttest-Center soll eine zügige Produktentwicklung für Fahrzeuge mit konventionellen Antrieben, mit alternativen Antrieben und für Elektro-Fahrzeuge ermöglichen. Es soll Allison und unseren Kunden ein leistungsstarkes Tool für eine effektive Zusammenarbeit und für künftige Innovationen bieten.“

Die rund 5.600 Quadratmeter große Anlage beherbergt eine Hitzekammer, eine Kältekammer, sowie zwei Umweltkammern mit Rollenprüfständen für Fahrgestelle, in denen ein breites Spektrum von Arbeitszyklen, extreme Temperaturen von -48 Grad C bis + 51 Grad C (-54 Grad bis 125 Grad Fahrenheit), verschiedene Höhenlagen von bis zu ca. 5.486 Metern, unterschiedliche Steigungen sowie zahlreiche Straßenbedingungen simuliert werden können. Die Prüfanlage eignet sich für die meisten On-Highway-, Off-Highway- und Verteidigungsfahrzeuge. Sie bietet Testmöglichkeiten für ein breites Spektrum von Antriebssystemen, von konventionellen Antrieben über Antriebe mit alternativen Kraftstoffen, Elektro-Hybridantriebe, Elektro- sowie Brennstoffzellen-Antriebe. Die Anlage befindet sich auf dem Gelände der Allison-Unternehmenszentrale in Indianapolis. Es gibt nur wenige derartige Prüfanlagen in den USA, und die neue Anlage ist die einzige ihrer Art im Mittleren Westen, die auch externen Nutzern diese Vielfalt an Testmöglichkeiten zur Verfügung stellt.

„Wir freuen uns über diese Prüfeinrichtung, die es unseren Kunden und Partnern erlaubt, komplette Fahrzeugtests durchzuführen. Für die Akteure in unserer Branche bedeutet eine derartige Anlage mit ihren Möglichkeiten einen Wettbewerbsvorteil“, sagte Rohan Barua, Vice President of North America Sales bei Allison Transmission.

Die Prüfanlage ermöglicht die sofortige Bewertung und Behebung von Problemen unter kontrollierten Bedingungen. Die gewünschten Betriebsbedingungen können dabei in Echtzeit isoliert, getestet und wiederholt werden. Diese Fähigkeit bietet Allison und seinen Partnern einen einzigartigen Vorteil bei der Entwicklung neuer Produkte.

Das VET-Center wurde so ausgestattet, dass es den Allison-Ingenieuren, den OEM-Partnern, den Aufbau-Herstellern, Zulieferern und Flottenbesitzern dabei hilft, ihre Fahrzeuge innovativ zu gestalten, deren Performance zu optimieren und die Markteinführung zu beschleunigen, indem sie sicher und zuverlässig unter kontrollierten Bedingungen und unabhängig von Wetterbedingungen testen können.

Weitere Informationen über die Prüfanlage erhalten Sie unter http://www.allisontransmission.com/VET.

08 Sep, 2020

About Allison Transmission

Allison Transmission (NYSE: ALSN) is the world’s largest manufacturer of fully automatic transmissions for medium- and heavy-duty commercial vehicles and is a leader in electric hybrid-propulsion systems for city buses. Allison transmissions are used in a variety of applications including refuse, construction, fire, distribution, bus, motorhomes, defense and energy. Founded in 1915, the company is headquartered in Indianapolis, Indiana, USA and employs approximately 2,700 people worldwide. With a market presence in more than 80 countries, Allison has regional headquarters in the Netherlands, China and Brazil with manufacturing facilities in the U.S., Hungary and India. Allison also has approximately 1,400 independent distributor and dealer locations worldwide. For more information, visit allisontransmission.com.