Flughafen Reykjavik und Allison Transmission – eine über 50-jährige Partnerschaft

Elf neue Mehrzweckfahrzeuge, die zugleich Schneepflug und Kehrmaschine sind, wurden an das isländische Unternehmen Isavia ausgeliefert, sie sind alle mit Vollautomatikgetrieben von Allison Transmission ausgestattet.

Göteborg, Schweden – Das Unternehmen Isavia, das für den Betrieb und die Entwicklung der Flughäfen auf Island zuständig ist, hat elf neue Scania G440 4x4 LKW mit Allison Vollautomatikgetrieben der Serie 4000 erhalten. Die Fahrzeuge verfügen über einen sieben Meter breiten Schmidt Schneepflug und über eine Kehrmaschine, die in einem Anhänger hinter jedem LKW angebracht ist. Die Kehrmaschine ist ebenfalls sieben Meter breit und besteht aus einer Kehrwalze, die von einem separaten Motor angetrieben wird.

In den Wintermonaten sorgen mehrere dieser Fahrzeuge, die leicht versetzt hintereinander fahren, dafür, dass die Landebahn vom Schnee befreit und sauber gehalten wird. Im Sommer werden die Fahrzeuge dafür genutzt, andere Bereiche des Flugfeldes zu kehren. Sieben der elf Fahrzeuge werden am internationalen Flughafen Keflavik eingesetzt, die übrigen vier sind auf anderen Flughäfen in Island stationiert, die ebenfalls von Isavia betreut werden. Dass die Fahrzeuge mit Vollautomatikgetrieben von Allison ausgestattet sind, hat an diesem Flughafen bereits seit 50 Jahren Tradition.

Die Übernahme einer Fahrzeugflotte

Der internationale Flughafen Keflavik wurde bis 2006 von der US Navy betrieben und dann an die isländische Regierung und das Unternehmen Isavia Ltd. übergeben.

„Als wir die Verantwortung für den Flughafen übernahmen, erbten wir auch eine große Fahrzeugflotte. Sie war größtenteils mit Allison Vollautomatikgetrieben ausgestattet. Das älteste Fahrzeug ist ein Oshkosh Schneepflug mit Unterbodenräumschild aus dem Jahr 1957. Er verfügt über ein Allison Getriebe TG-602, das bereits seit 55 Jahren im Dienst ist“, sagt Hjörtur Hannesson, Service Manager bei Isavia Keflavik. „Wir schätzen Vollautomatikgetriebe. Deshalb statten wir natürlich auch neu bestellte Fahrzeuge mit Getrieben von Allison aus. Die elf neuen Scania Fahrzeuge wurden über einen Zeitraum von drei Jahren an uns geliefert, die Bestellung ist nun komplett“, erzählt Hannesson.

Hervorragende Zuverlässigkeit und gutes Ansehen

Da die Fahrzeuge einen wichtigen Beitrag zur Instandhaltung der isländischen Flughäfen leisten, sind hohe Zuverlässigkeit und Qualität für Isavia maßgebliche Anforderungen. „Wir kümmern uns gut um unsere Fahrzeuge und warten sie sogar noch eine Stufe besser, als vom Hersteller empfohlen. Diese Strategie hat sich bewährt. Ich bin sehr zufrieden mit der Qualität und Zuverlässigkeit der Allison Getriebe. Außerdem schätzen die Fahrer sie sehr, da sie nicht über Gangwechsel oder das Kupplungspedal nachdenken müssen und die Getriebe zu einem guten Fahrkomfort beitragen“, sagt Hannesson.

Allisons Direkthändler auf Island, Velar EHF Ltd., kooperiert schon lange und eng mit dem Scania Händler Klettur, der die Mehrzweck-Schneefahrzeuge an Isavia geliefert hat.

„Hier auf Island sind Entsorgungs-LKW, Feuerwehr- oder Kommunalfahrzeuge häufig mit Allison Vollautomatikgetrieben ausgestattet. Sie haben eine sehr gute Reputation“, sagt Ragnar Karlsson, Geschäftsführer bei Velar. „Allison Getriebe sind bekannt für niedrige Wartungskosten und bieten bei jedem Wetter und überall einen sehr zuverlässigen Betrieb.“

Über Isavia
Isavia bietet Service in der Luft und auf dem Boden. Das Unternehmen betreut den Betrieb und die Entwicklung aller Flughäfen auf Island. Eine der Aufgaben von Isavia ist es, die Flugsicherheit gemäß der international anerkannten Sicherheitsanforderungen und
-methoden zu gewährleisten. Isavia beschäftigt rund 630 Mitarbeiter, inkl. der Tochtergesellschaften sind es ungefähr 790 Mitarbeiter.


Presseanfragen:
geldermannKommunikation
Agentur für Public Relations
+49 (0)211-384 06 77

Allison Transmission Europe B.V.
Marketing Communications
Miranda Jansen
+31 (0)78-6422 174

19 Feb, 2013

 

Allison Transmission (NYSE: ALSN) ist führend in der Entwicklung und Produktion von Antriebslösungen für Nutz- und Militärfahrzeuge, der weltweit größte Hersteller von vollautomatischen Getrieben für mitt- lere und schwere Nutzfahrzeuge und ein führender Anbieter von elektrifizierten Antriebssystemen, die die Arbeits- und Umweltbedingungen im Alltag entscheidend verbessern. Allison-Produkte werden in einer Vielzahl von Anwendungen eingesetzt, unter anderem in On-Highway-Lkw (Verteilerverkehr, Ent- sorgung, Bauwesen, Feuerwehr und Rettungswesen), Bussen (Schulbus, Stadtbus, Reisebus), Wohn- mobilen, Off-Highway-Fahrzeugen (Energie, Bergbau und Bauwesen) sowie in Militärfahrzeugen (Rad- und Kettenfahrzeuge). Das Unternehmen wurde 1915 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Indiana- polis, Indiana, USA. Mit einer Präsenz in mehr als 150 Ländern verfügt Allison über regionale Firmen- zentralen in den Niederlanden, China und Brasilien, über Produktionsstätten in den USA, Ungarn und Indien sowie über globale Entwicklungseinrichtungen − darunter auch Entwicklungszentren für den Be- reich Elektrifizierung − in Indianapolis (Indiana), Auburn Hills (Michigan) und London. Allison ist rund um den Globus mit etwa 1.400 eigenständigen Vertriebspartnern und Händlern vertreten. Weitere Informa- tionen über Allison finden Sie unter www.allisontransmission.com bzw. unter allisontransmission.com/de-de.