Allison Transmission präsentiert seine Produkte vom 8. bis 13. Juni auf der Interschutz

Der weltweit größte Hersteller von Vollautomatikgetrieben für Nutzfahrzeuge bietet eine bis zu 35 Prozent höhere Beschleunigung und eine bessere Manövrierbarkeit.

Hannover – Allison Transmission, der weltweit führende Anbieter von Vollautomatikgetrieben für mittelschwere und schwere Nutzfahrzeuge, wird vom 8. bis 13. Juni 2015 seine Produkte auf der Interschutz vorstellen. Der Messestand des Unternehmens befindet sich in Halle 27, Stand K38.

Fahrzeughersteller rund um den Globus bieten Allison Vollautomatikgetriebe für eine Vielzahl an Feuerwehren und Rettungsdiensten an, darunter Flugfeldlöschfahrzeuge, Drehleitern, Tanklöschfahrzeuge, Rettungswagen und andere Fahrzeuge. Egal ob in der Stadt, auf unbefestigtem Gelände oder auf einem Flugfeld – Allison Getriebe bieten eine hohe Leistung und ermöglichen durch die fortschrittliche Continuous Power Technology™ eine ununterbrochene Kraftübertragung auf die Antriebsräder.

Premiere: MAN TGM und TGS mit Allison Getrieben der 3000 Series™ und 4000 Series™

MAN und Allison genießen bei Feuerwehren auf der ganzen Welt einen hervorragenden Ruf. Nun arbeiten die beiden Unternehmen zusammen, um die MAN Modelle TGM und TGS noch leistungsfähiger zu machen. Die Vollautomatik-Getriebebaureihen 3000 und 4000 von Allison werden demnächst in der mittleren und schweren Fahrzeugklasse von MAN verfügbar sein.

Besucher der Interschutz sind herzlich eingeladen, sich auf dem Allison Messestand (Halle 27, Stand K38) ein MAN TGS 18.400 4x4-Fahrgestell anzusehen. Dieses spezielle Fahrzeug wurde für den Einsatz in den österreichischen Alpen hergestellt und bietet mit seinem 400 PS-Motor, gekoppelt mit einem Allison Vollautomatikgetriebe der Serie 4000, eine außergewöhnliche Beschleunigung und Leistung. Allison Getriebemodelle der 4000er Baureihe bieten eine Vervielfachung des Drehmoments und ununterbrochene Volllastschaltungen – für eine unschlagbare Startfähigkeit, Beschleunigung und Kontrolle, selbst unter besonderen Beladungszuständen und in schwierigem Gelände.

Econic HLF 20/16: wenn es besonders eng wird

Auf dem Allison Messestand wird außerdem ein Mercedes-Benz Econic 1830 L 4x2 mit HLF 20/16-Aufbau (Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug) und Allison 3000er Vollautomatikgetriebe vorgestellt. Das Fahrzeug, das aktuell in Hannover eingesetzt wird, verfügt über eine gelenkte Hinterachse, woraus ein ungewöhnlich kleiner Wendekreis von nur 13,5 Metern resultiert. Im Vergleich zu Standardfahrzeugen mit einem Radius von 16,5 Metern, ist der Econic HLF das ideale Fahrzeug für dicht bebaute Stadtgebiete mit schmalen Straßen und Gassen. Ein HLF 20/16, gepaart mit dem Econic low-entry Konzept und der Lenkhinterachse, ergibt eine kompakte und äußerst wendige Fahrzeugeinheit. Der patentierte Drehmomentwandler von Allison ermöglicht präzises Manövrieren, sogar bei niedrigen Geschwindigkeiten – für beste Kontrolle in kritischen Situationen. Zudem bieten Allison Vollautomatikgetriebe einen Topmount-Nebenabtrieb, der eine einfache Integration von erstklassiger Notfallausrüstung ermöglicht.

Feuerwehr- und Rettungsfahrzeuge: Allison macht den Unterschied

Allison bietet für jedes Feuerwehr- und Rettungsfahrzeug das passende Produkt – sei es die 1000er Getriebeserie für Rettungs- und Einsatzleitwagen sowie Löschfahrzeuge oder die 3000er und 4000er Baureihen für Sonderfahrzeuge mit Drehleitern und Kranen bzw. für Tanklöschfahrzeuge oder Flugfeldlöschfahrzeuge.

Mit der Continuous Power Technology™, den hochentwickelten elektronischen Features und der einfachen Integration von Antriebsstrang und motorbetriebenen Nebenabtrieben erhöhen Allison Getriebe Leistung, Funktionalität und Sicherheit, wenn Leben auf dem Spiel stehen.

Produkte von Allison sind auch auf diversen weiteren Messeständen vertreten. Auf dem MAN Stand (Halle 27, Stand B46) können Interschutz-Besucher das Flughafenlöschfahrzeug TGS 33.540 6x6 BB Euro V mit Allison 4000er Getriebe und Ziegler-Aufbau sowie einen TGM 15.290 4x4 BL Euro VI mit Allison 3000er Getriebe und Rosenbauer-Aufbau als HLF 20 besichtigen. Neben anderen Ausstellern werden auch Daimler, Iveco und Scania Fahrzeuge mit Allison Getrieben auf ihren Messeständen zeigen.

15 Jun, 2015

 

Allison Transmission (NYSE: ALSN) ist führend in der Entwicklung und Produktion von Antriebslösungen für Nutz- und Militärfahrzeuge, der weltweit größte Hersteller von vollautomatischen Getrieben für mitt- lere und schwere Nutzfahrzeuge und ein führender Anbieter von elektrifizierten Antriebssystemen, die die Arbeits- und Umweltbedingungen im Alltag entscheidend verbessern. Allison-Produkte werden in einer Vielzahl von Anwendungen eingesetzt, unter anderem in On-Highway-Lkw (Verteilerverkehr, Ent- sorgung, Bauwesen, Feuerwehr und Rettungswesen), Bussen (Schulbus, Stadtbus, Reisebus), Wohn- mobilen, Off-Highway-Fahrzeugen (Energie, Bergbau und Bauwesen) sowie in Militärfahrzeugen (Rad- und Kettenfahrzeuge). Das Unternehmen wurde 1915 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Indiana- polis, Indiana, USA. Mit einer Präsenz in mehr als 150 Ländern verfügt Allison über regionale Firmen- zentralen in den Niederlanden, China und Brasilien, über Produktionsstätten in den USA, Ungarn und Indien sowie über globale Entwicklungseinrichtungen − darunter auch Entwicklungszentren für den Be- reich Elektrifizierung − in Indianapolis (Indiana), Auburn Hills (Michigan) und London. Allison ist rund um den Globus mit etwa 1.400 eigenständigen Vertriebspartnern und Händlern vertreten. Weitere Informa- tionen über Allison finden Sie unter www.allisontransmission.com bzw. unter allisontransmission.com/de-de.