City-Verteilerverkehr profitiert von Allison Vollautomatikgetrieben

HUSKVARNA, Schweden – Der schwedische Großhändler Rudenstams Parti AB vertreibt sowohl vor Ort angebaute, als auch importierte Produkte an Geschäfte in den Regionen Småland, Östergötland und Västergötland. Für die Auslieferung setzt das Familienunternehmen acht eigene Scania Lkw ein.

Eines der jüngsten Flottenmitglieder ist ein Scania P250 DB 4x2 mit Euro 6 Motor und einem Vollautomatikgetriebe Allison 3000 SeriesTM. Laut Flottenmanager Björn Segerberg sind Allison Vollautomatikgetriebe die bevorzugte Wahl, wenn es darum geht, sich durch Stadtverkehr zu navigieren.

„Unsere Kunden sind ganz in der Nähe ansässig, in Jönköping, Huskvarna und anderen Städten, die etwas weiter entfernt sind. Wir haben unsere Lkw-Konfiguration auf diese Strecken und den Arbeitszyklus abgestimmt“, erklärt er.

„Mit Getrieben von Allison Transmission haben wir bisher nur gute Erfahrungen gemacht“, ergänzt Segerberg. „Unser alter Scania ist 450.000 Kilometer ohne jegliche Getriebeprobleme gelaufen. Von unserem neuen “Allison-Lkw” erwarten wir dasselbe.“

Segerberg hat Fahrstrecken und Kraftstoffverbrauch seiner Flotte sehr genau im Blick, da er die Rentabilität des Vertriebsbereichs laufend überwacht. „Jeden Monat stelle ich wieder aufs Neue fest, dass das alte Vorurteil, Vollautomatikgetriebe seien durstiger als andere Getriebe, total falsch ist“, erklärt er.

„Vergangenen Monat hatte unser neuer Scania mit Allison-Getriebe den niedrigsten Kraftstoffverbrauch von all unseren Trucks, und das, obwohl er nur im dichtesten Innenstadtverkehr eingesetzt wird mit viel mehr Starts und Stops als unsere anderen Lkw, die mit manuellen oder automatisierten Getrieben (AMT) ausgestattet sind“, sagt Segerberg.

Allison Vollautomatikgetriebe verfügen über die Continuous Power TechnologyTM, die mehr Kraft auf die Antriebsräder überträgt als jede andere Getriebelösung. Allison Vollautomatikgetriebe beschleunigen schneller als manuelle und automatisierte Getriebe (AMT). Sie ermöglichen höhere Durchschnittsgeschwindigkeiten – und das bedeutet mehr Ladungen pro Tag, höhere Produktivität und mehr Profit.

Fredrik Gustafsson fährt seit sechs Jahren Lkw mit Allison-Getriebe bei Rudenstams Parti und sitzt nun auch am Steuer des neu angeschafften Scania. „Ich bin mit meinen Auslieferungstouren bedeutend schneller fertig und das führe ich auf das Allison Vollautomatikgetriebe zurück“, sagt Gustafsson. „Es ist hervorragend für den Stadtverkehr mit engen Straßen und das Heranfahren an Laderampen mit gerademal ein paar Zentimetern Luft an jeder Seite geeignet.“

Zusätzlich zu der besseren Beschleunigung, die durch die ununterbrochene Zugkraft möglich ist, schätzt Fahrer Gustafsson es, nicht durch ständiges Schalten vom Verkehr abgelenkt zu werden. „Mit einem Allison ist es viel einfacher, sich auf das Fahren zu konzentrieren. Auch die Manövrierbarkeit bei niedriger Geschwindigkeit kann man wirklich nicht mit anderen Getriebelösungen vergleichen“, sagt er.

25 Jan, 2016

 

Allison Transmission (NYSE: ALSN) ist führend in der Entwicklung und Produktion von Antriebslösungen für Nutz- und Militärfahrzeuge, der weltweit größte Hersteller von vollautomatischen Getrieben für mitt- lere und schwere Nutzfahrzeuge und ein führender Anbieter von elektrifizierten Antriebssystemen, die die Arbeits- und Umweltbedingungen im Alltag entscheidend verbessern. Allison-Produkte werden in einer Vielzahl von Anwendungen eingesetzt, unter anderem in On-Highway-Lkw (Verteilerverkehr, Ent- sorgung, Bauwesen, Feuerwehr und Rettungswesen), Bussen (Schulbus, Stadtbus, Reisebus), Wohn- mobilen, Off-Highway-Fahrzeugen (Energie, Bergbau und Bauwesen) sowie in Militärfahrzeugen (Rad- und Kettenfahrzeuge). Das Unternehmen wurde 1915 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Indiana- polis, Indiana, USA. Mit einer Präsenz in mehr als 150 Ländern verfügt Allison über regionale Firmen- zentralen in den Niederlanden, China und Brasilien, über Produktionsstätten in den USA, Ungarn und Indien sowie über globale Entwicklungseinrichtungen − darunter auch Entwicklungszentren für den Be- reich Elektrifizierung − in Indianapolis (Indiana), Auburn Hills (Michigan) und London. Allison ist rund um den Globus mit etwa 1.400 eigenständigen Vertriebspartnern und Händlern vertreten. Weitere Informa- tionen über Allison finden Sie unter www.allisontransmission.com bzw. unter allisontransmission.com/de-de.