Führende Hersteller zeigten Kommunal- und Entsorgungsfahrzeuge mit Allison Vollautomatik auf der IFAT 2016

MÜNCHEN – Nicht nur auf dem eigenen Messestand wurden Allison Vollautomatikgetriebe vorgestellt, auch führende europäische Fahrzeughersteller und Aufbauer präsentierten vom 30. Mai bis 3. Juni 2016 auf der IFAT Entsorgungs- und Kommunalfahrzeuge mit Allison Ge-trieben.

Die Antos-Baureihe von Mercedes Benz als 26 Tonner mit 7,7 Liter Hubraum in der Motorva-riante OM 936 mit 260 kW / 354 PS debütierte auf der IFAT mit Allison 3200 Vollautomatik-getriebe. Der erste mit Allison Getriebe ausgestattete Antos ist ein Pritschenfahrgestell Typ 2535L 6x2. Diese Allison Konfiguration beinhaltet das umfassende FuelSense® Paket und damit die neueste Spritspar-Technologie von Allison Transmission.

Allison-Getriebe nutzen die Continuous Power Technology™. Der patentierte Drehmoment-wandler vervielfacht sanft das Motordrehmoment für hervorragendes Anfahren, einfaches Manövrieren und Fahren im Kriechgang. Zudem sorgt die ununterbrochene Übertragung der Motorkraft auf die Antriebsräder für eine höhere Durchschnittsgeschwindigkeit und verbes-serte Leistungsfähigkeit – damit Flotten mehr schaffen können, selbst mit einem kleineren Motor.

Bucher Municipal stellte auf der IFAT 2016 den „CityFant 6000“ vor, eine neue einmotorige Großkehrmaschine mit Daimler Atego Fahrgestell 1524K, in Euro 6, mit Allison Vollautoma-tikgetriebe Modell 3500 und einem Radstand von 3.360 mm. Die Bucher Großkehrmaschine ist mit einem OM 936 Motor ausgestattet, der 238 PS (175 kW) bei 2200 U/min. und ein Drehmoment von 1000 Nm bei 1200 – 1600 U/min. liefert.

Langlebigkeit, herausragende Leistung, optimaler Kraftstoffverbrauch und einfaches Handling selbst bei niedrigen Geschwindigkeiten machen Allison Vollautomatikgetriebe zur idealen Lösung für Müllabfuhr, Straßenreinigung und andere kommunale Dienste.

28 Jun, 2016

 

Allison Transmission (NYSE: ALSN) ist führend in der Entwicklung und Produktion von Antriebslösungen für Nutz- und Militärfahrzeuge, der weltweit größte Hersteller von vollautomatischen Getrieben für mitt- lere und schwere Nutzfahrzeuge und ein führender Anbieter von elektrifizierten Antriebssystemen, die die Arbeits- und Umweltbedingungen im Alltag entscheidend verbessern. Allison-Produkte werden in einer Vielzahl von Anwendungen eingesetzt, unter anderem in On-Highway-Lkw (Verteilerverkehr, Ent- sorgung, Bauwesen, Feuerwehr und Rettungswesen), Bussen (Schulbus, Stadtbus, Reisebus), Wohn- mobilen, Off-Highway-Fahrzeugen (Energie, Bergbau und Bauwesen) sowie in Militärfahrzeugen (Rad- und Kettenfahrzeuge). Das Unternehmen wurde 1915 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Indiana- polis, Indiana, USA. Mit einer Präsenz in mehr als 150 Ländern verfügt Allison über regionale Firmen- zentralen in den Niederlanden, China und Brasilien, über Produktionsstätten in den USA, Ungarn und Indien sowie über globale Entwicklungseinrichtungen − darunter auch Entwicklungszentren für den Be- reich Elektrifizierung − in Indianapolis (Indiana), Auburn Hills (Michigan) und London. Allison ist rund um den Globus mit etwa 1.400 eigenständigen Vertriebspartnern und Händlern vertreten. Weitere Informa- tionen über Allison finden Sie unter www.allisontransmission.com bzw. unter allisontransmission.com/de-de.