Van Hool TX Altano Reisebus mit Allison Vollautomatikgetriebe: Von Süd- nach Norditalien mit höchstem Komfort

Als erstes Busunternehmen in Italien stellte die Firma IAS Touring einen Van Hool TX Altano mit Allison Vollautomatikgetriebe in Dienst. Diese Fahrzeugkonfiguration hatte im Herbst 2015 auf der Busworld Kortrijk Premiere.

TURIN, Italien – Die Reise vom Süden Italiens in den Norden ist lang. Komfort, Kraftstoffeffizienz und Bedienungsfreundlichkeit haben das Busunternehmen IAS Touring in Rossano (Provinz Cosenza) bewogen, einen neuen Van Hool TX Altano mit Allison Vollautomatikgetriebe anzuschaffen. Anfang August wurde der Reisebus geliefert und wird seitdem eingesetzt, um die Region Kalabrien im Süden Italiens mit den Städten Turin, Bergamo, Mailand und Bozen im Norden des Landes zu verbinden.   

IAS Touring verfügt über ein ausgedehntes Reisebus-Streckennetz mit einer Fahrstrecke von rund 7 Millionen Kilometern pro Jahr, beschäftigt 170 Mitarbeiter und hat eine Flotte von 120 Bussen und Reisebussen. Das Vermietgeschäft ist entscheidend für das Familienunternehmen, das weithin als seriöser und zuverlässiger Tour-Anbieter bekannt ist.    

„Wir haben den neuen Van Hool Reisebus mit großer Sorgfalt ausgewählt. Wegen der großen Distanz zwischen Nord- und Süditalien war uns eine ruhige, komfortable Reise für den Fahrgast besonders wichtig“, sagte Cosimo Sposato, Flottenmanager bei IAS Touring. „Bei einer solchen Strecke ist es entscheidend, dass ein Reisebus bequem und ruhig ist.“

Francesco Antonio Sposato, Fahrer bei IAS, berichtet: „Der Van Hool Altano mit Allison Getriebe ist sehr einfach zu fahren. Die Fahrgäste kommen entspannt in Nord-Italien an, obwohl sie einmal der Länge nach durch ganz Italien gereist sind.“ Der Fahrer ergänzt, dass das vollautomatische Getriebe auch bei voller Belastung sehr reaktionsfreudig ist. Eine Meinung, die von seinen Kollegen geteilt wird.

Ein weiterer Vorteil ist laut Sposato der reduzierte Kraftstoffverbrauch. „Dank des Allison Vollautomatikgetriebes hat sich der Kraftstoffverbrauch reduziert“, sagt Cosimo Sposato. „Unserer Erfahrung nach sind die Werte für einen derartigen Bus hervorragend. Bedenkt man, dass der Altano durchschnittlich 7.000 Kilometer pro Woche zurücklegt, bedeutet das erhebliche Einsparungen für unser Unternehmen.“

Laut Manlio Alvaro, Allison Transmission Marketingdirektor EMEA, setzt Allison in dem Van Hool Reisebus die derzeit beste verfügbare Technologie zur Kraftstoffeinsparung ein. „FuelSense® optimiert den Kraftstoffverbrauch eines Fahrzeugs unter sämtlichen Arbeitsbedingungen, basierend auf Beladung und Straßenverhältnissen“, sagte Alvaro. „Das automatische Lastschaltgetriebe gewährleistet eine kontinuierliche Kraftübertragung zwischen Motor und Antriebsstrang und ermöglicht die effizienteste Kraftstoffnutzung. Darüber hinaus vervielfacht der patentierte Drehmomentwandler das Motordrehmoment beim Anfahren des Fahrzeugs und reduziert die Motordrehzahl während der Fahrt.“  

Van Hool und Allison arbeiten bereits seit vielen Jahren bei Reisebussen mit Vollautomatikgetrieben für den nordamerikanischen Markt zusammen. Diese Kooperation wurde jetzt auf Reisebusse für den europäischen Markt ausgeweitet. Der 14 Meter lange TX Altano 18 ist der erste dieses Typs in Italien mit Allison Vollautomatikgetriebe. Der Bus verfügt über einen 510 PS starken DAF-Motor und ein Allison T525 Getriebe mit Retarder aus der Torqmatic®-Baureihe. Mit sechs Vorwärtsgängen und einem Rückwärtsgang sorgt die Getriebesteuerung der 5. Generation für bessere Leistung und hochmoderne Prognosefunktionen. Ein vollständig integrierter Getrieberetarder bremst das Fahrzeug sanft und dosiert ab.   

„Der Reisebus hat einen großartigen Eindruck auf IAS Touring gemacht und das nicht nur wegen seines Komforts und der ruhigen Fahrt. Sie schätzen die Bedienungsfreundlichkeit, die Manövrierbarkeit und die Laufruhe bei langen Reisen“, erläutert Frank Donato vom Van Hool Kundenservice in Italien. 

23 Sep, 2016

 

Allison Transmission (NYSE: ALSN) ist führend in der Entwicklung und Produktion von Antriebslösungen für Nutz- und Militärfahrzeuge, der weltweit größte Hersteller von vollautomatischen Getrieben für mitt- lere und schwere Nutzfahrzeuge und ein führender Anbieter von elektrifizierten Antriebssystemen, die die Arbeits- und Umweltbedingungen im Alltag entscheidend verbessern. Allison-Produkte werden in einer Vielzahl von Anwendungen eingesetzt, unter anderem in On-Highway-Lkw (Verteilerverkehr, Ent- sorgung, Bauwesen, Feuerwehr und Rettungswesen), Bussen (Schulbus, Stadtbus, Reisebus), Wohn- mobilen, Off-Highway-Fahrzeugen (Energie, Bergbau und Bauwesen) sowie in Militärfahrzeugen (Rad- und Kettenfahrzeuge). Das Unternehmen wurde 1915 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Indiana- polis, Indiana, USA. Mit einer Präsenz in mehr als 150 Ländern verfügt Allison über regionale Firmen- zentralen in den Niederlanden, China und Brasilien, über Produktionsstätten in den USA, Ungarn und Indien sowie über globale Entwicklungseinrichtungen − darunter auch Entwicklungszentren für den Be- reich Elektrifizierung − in Indianapolis (Indiana), Auburn Hills (Michigan) und London. Allison ist rund um den Globus mit etwa 1.400 eigenständigen Vertriebspartnern und Händlern vertreten. Weitere Informa- tionen über Allison finden Sie unter www.allisontransmission.com bzw. unter allisontransmission.com/de-de.