Schweden: IKEA setzt Spezial-Fahrzeuge mit Allison-Getrieben für seine Verteilzentren ein

Scania-Lkw mit einzigartigem Fahrerhaus und Allison Vollautomatikgetrieben verstärken die Lkw-Flotten der IKEA-Verteilzentren in Schweden.

ÄLMHULT, Schweden – IKEA setzt seit kurzem speziell konzipierte Scania-Lkw in seinen Verteilzentren in Schweden ein. Zur Steigerung von Effizienz und Komfort sind die Fahrzeuge mit Allison Vollautomatikgetrieben der Serie 3000 (3000 Series™) ausgestattet.

„In den nächsten Jahren werden wir unsere Flotte weiter modernisieren und die Lkw in den Verteilzentren durch wesentlich effizientere und komfortablere Sattelzugmaschinen und Wechselbrückenfahrzeuge mit Allison-Getrieben ersetzen", sagte Heléna Persson, Teamleiterin in der firmeneigenen Spedition im IKEA-Vertriebszentrum Älmhult.

Weltweit wird die Logistik von IKEA durch 33 Verteilzentren abgewickelt. Die zwei Standorte in Schweden liefern Produkte in 37 IKEA-Filialen in Schweden, Norwegen, Dänemark, Finnland und Island.

Das Verteilzentrum in Älmhult besteht aus zwei Lagerhäusern, die einige hundert Meter auseinanderliegen. Zwischen diesen beiden Lagerhäusern werden die Güter täglich von fünf Fahrzeugen, in zwei Schichten zwischen 6 und 23 Uhr, transportiert. Jedes Fahrzeug macht etwa 50 Transporte pro Schicht, das bedeutet circa 500 Transporte pro Tag.

„Wir waren in den vergangenen Jahren sehr zufrieden mit Fahrzeugen mit Vollautomatikgetrieben. Der älteste Euro 3 Lkw war 14 Jahre in unserer Flotte im Einsatz" sagte Persson. „Mit diesem und auch allen anderen mit Allison ausgestatteten Fahrzeugen haben wir nie getriebebedingte Ausfälle erlebt. Neben den regelmäßigen Öl- und Filterwechseln benötigen sie nichts weiter. Vollautomatische Getriebe sind eine perfekte Lösung für unsere Transporte.“

Die Flotte in Älmhult besteht aus einer Sattelzugmaschine, zwei Fahrzeugen mit Wechselbrücken und zwei weiteren Fahrzeugen, die im Lagerbereich eingesetzt werden. Bei der Sattelzugmaschine und den Fahrzeugen mit Wechselbrücken handelt es sich um Scania P320 mit Allison Vollautomatikgetrieben der Serie 3000 (3000 Series™). Die neuen Spezial-Lkw verfügen über ein Low Entry Fahrerhaus mit niedrigem Einstieg. Der Unterschied zwischen Sattelzugmaschinen und Fahrzeugen mit Wechselbrücken besteht darin, dass mit letzteren wechselbare Container transportiert werden können.

Andreas Gustavsson, Lkw- und Gabelstaplerfahrer, schätzt den erhöhten Fahrkomfort bei der Sattelzugmaschine und den Fahrzeugen mit Wechselbrücken durch die getriebebedingte bessere Beschleunigung ohne Zugkraftunterbrechung und die komfortablen Fahrerkabinen. Die 19 Fahrer der Crew scheinen zuzustimmen, was die niedrige Fluktuation am Standort in Älmhult belegt.

IKEA wurde 1943 von Ingvar Kamprad in der schwedischen Stadt Älmhult gegründet. Heute ist der Hauptsitz des Unternehmens in Leiden in den Niederlanden und es wird noch immer von der Familie Kamprad geleitet. Die Marke IKEA ist auf der Top 100 Liste der weltweit wertvollsten Marken.

25 Jan, 2017

 

Allison Transmission (NYSE: ALSN) ist führend in der Entwicklung und Produktion von Antriebslösungen für Nutz- und Militärfahrzeuge, der weltweit größte Hersteller von vollautomatischen Getrieben für mitt- lere und schwere Nutzfahrzeuge und ein führender Anbieter von elektrifizierten Antriebssystemen, die die Arbeits- und Umweltbedingungen im Alltag entscheidend verbessern. Allison-Produkte werden in einer Vielzahl von Anwendungen eingesetzt, unter anderem in On-Highway-Lkw (Verteilerverkehr, Ent- sorgung, Bauwesen, Feuerwehr und Rettungswesen), Bussen (Schulbus, Stadtbus, Reisebus), Wohn- mobilen, Off-Highway-Fahrzeugen (Energie, Bergbau und Bauwesen) sowie in Militärfahrzeugen (Rad- und Kettenfahrzeuge). Das Unternehmen wurde 1915 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Indiana- polis, Indiana, USA. Mit einer Präsenz in mehr als 150 Ländern verfügt Allison über regionale Firmen- zentralen in den Niederlanden, China und Brasilien, über Produktionsstätten in den USA, Ungarn und Indien sowie über globale Entwicklungseinrichtungen − darunter auch Entwicklungszentren für den Be- reich Elektrifizierung − in Indianapolis (Indiana), Auburn Hills (Michigan) und London. Allison ist rund um den Globus mit etwa 1.400 eigenständigen Vertriebspartnern und Händlern vertreten. Weitere Informa- tionen über Allison finden Sie unter www.allisontransmission.com bzw. unter allisontransmission.com/de-de.