Allison Transmission gewinnt an Boden in MAN Bergbau-Trucks; ausgewählt für TGS 6x6 Bergbau-Lkw in Russland

Im Auftrag von MAN hat Toni Maurer zwei Euro 5 MAN TGS Muldenkipper für den russi-schen Markt modifiziert. Beide Fahrzeuge wurden mit 4500er Vollautomatikgetrieben von Al-lison Transmission ausgerüstet, da sie auch unter schwierigsten Bedingungen eine hervor-ragende Leistung liefern. Nach der Serienfreigabe von Allison Getrieben für TGM und TGS Feuerwehrfahrzeuge, die letzten Sommer auf der Interschutz bekanntgegeben wurde, haben die beiden Unternehmen ihre Kooperation ausgebaut und präsentieren nun die beiden modi-fizierten schweren Baufahrzeuge auf der Bauma in München.

München
– Schwere Ladungen, starke Steigungen, nass, rutschig, steinig und uneben – das sind nur einige der schwierigen Bedingungen im Bergbau. Man ergänze enge Zeitpläne und hohe Leistungsanforderungen und es liegt auf der Hand, warum MAN das Allison Vollauto-matikgetriebe für den russischen Endkunden in Surgut in der westsibirischen Steppe ausge-wählt hat.

In die MAN TGS 40.480 6x6 wurde mit dem Allison 4500 Vollautomatikgetriebe eine starke, zuverlässige und langlebige Antriebslösung eingebaut. Der verkürzte erste Gang, kombiniert mit dem patentierten Drehmomentwandler, liefert ein hohes Drehmoment und hervorragende Traktion auch bei niedrigen Drehzahlen. Dadurch bieten die Fahrzeuge exzellentes Startver-halten und hohe Steigfähigkeit, sogar schwer beladen auf steilen Streckenabschnitten beim Ausfahren aus den Bergwerksgruben.

Allison Getriebe sind darauf ausgelegt, Ausfallzeiten zu reduzieren und die Effizienz zu erhöhen; sie haben ihre Leistungsfähigkeit unter schwierigsten Bedingungen unter Beweis gestellt. Hochentwickelte elektronische Steuerungen passen die Schaltpläne automatisch an den Arbeitszyklus der Fahrzeuge an und liefern optimale Schaltpunkte. Zusätzlich enthalten Allison Getriebe ein Selbstdiagnosesystem zur Vermeidung überflüssiger Wartungen. Darüber hinaus senken sie den Bedarf an Fahrertrainings deutlich, mildern verschleißverursachende Fahrgewohnheiten und minimieren Getriebe- und Fahrzeugschäden, was sich positiv auf die Lebensdauer der Fahrzeuge auswirkt.

„In der Bergbau-Branche stehen die Lkw rund um die Uhr, an sieben Tagen pro Woche im Einsatz und der Schlüssel zum Erfolg unserer Kunden sind leistungsstarke, effiziente Fahr-zeuge mit konkurrenzloser Verfügbarkeit” sagte Dr. Robert Seeger, Leitung Segment Management Lkw bei der MAN Truck & Bus AG. „MAN Lkw haben dies tausendfach bewiesen, und mit dem Produktprogramm von Allison Transmission können wir unseren Kunden eine weitere Lösung bieten für besonders schwierige Bedingungen und wenn herausragende Leistung, Bedienkomfort und maximale Fahrzeugverfügbarkeit erforderlich sind.”

„Wir hören oft von unseren Kunden, sobald man ein Allison Getriebe eingebaut hat, muss man sich nicht mehr darum kümmern“ sagte Karl Maurer, Geschäftsführer der Toni Maurer GmbH. „Diejenigen, die in diesem herausfordernden Markt arbeiten, wissen, dass technisch Versagen und Ausfallzeiten riesige Probleme und hohe Kosten verursachen können, wenn sie strikte Produktivitätsvorgaben gefährden.”

Überblick MAN TGS 6x6 Bergbau-Truck mit Allison 4500 Vollautomatik

Fahrgestell-Hersteller MAN Truck & Bus AG
Fahrgestell-Typ MAN TGS 40.480 6x6 BB
Aufbau Bergbaumulde KH Kipper
Motor D2676LF07 Euro 5
Motorleistung 353 kW / 480 PS
Drehmoment 2.175 Nm  
Getriebe                                      Allison 4500 Vollautomatikgetriebe
(weites Übersetzungsverhältnis)
Abgasklasse Euro 5
Zulässiges Gesamtgewicht 40.000 kg





Sonderausstattung
Toni Maurer:
- Wasserkühlung für Getriebe
- schwerer Unterfahrschutz für Motor
- modifizierte Einstiege
- Auspufftopf nach oben gezogen
- beheizte Kippmulde
- Öl-Wasser-Wärmetauscher an getriebe    angebaut

DGS Diesel- und Getriebeservice:
- 870iger Nebenantrieb für Kippermulde auf 13 Uhr

 

12 Apr, 2016

 

Allison Transmission (NYSE: ALSN) ist führend in der Entwicklung und Produktion von Antriebslösungen für Nutz- und Militärfahrzeuge, der weltweit größte Hersteller von vollautomatischen Getrieben für mitt- lere und schwere Nutzfahrzeuge und ein führender Anbieter von elektrifizierten Antriebssystemen, die die Arbeits- und Umweltbedingungen im Alltag entscheidend verbessern. Allison-Produkte werden in einer Vielzahl von Anwendungen eingesetzt, unter anderem in On-Highway-Lkw (Verteilerverkehr, Ent- sorgung, Bauwesen, Feuerwehr und Rettungswesen), Bussen (Schulbus, Stadtbus, Reisebus), Wohn- mobilen, Off-Highway-Fahrzeugen (Energie, Bergbau und Bauwesen) sowie in Militärfahrzeugen (Rad- und Kettenfahrzeuge). Das Unternehmen wurde 1915 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Indiana- polis, Indiana, USA. Mit einer Präsenz in mehr als 150 Ländern verfügt Allison über regionale Firmen- zentralen in den Niederlanden, China und Brasilien, über Produktionsstätten in den USA, Ungarn und Indien sowie über globale Entwicklungseinrichtungen − darunter auch Entwicklungszentren für den Be- reich Elektrifizierung − in Indianapolis (Indiana), Auburn Hills (Michigan) und London. Allison ist rund um den Globus mit etwa 1.400 eigenständigen Vertriebspartnern und Händlern vertreten. Weitere Informa- tionen über Allison finden Sie unter www.allisontransmission.com bzw. unter allisontransmission.com/de-de.